Toggle navigation
Kursnummer: 21121 PRAXISF

Strukturierte Erfassung von Behandlungsplänen bei elektronischer Karteiführung - papierlos und sicher vom Erstkontakt bis zur Abrechnung

Inhalt

Strukturierte Erfassung von Behandlungsplänen bei elektronischer Karteiführung - papierlos und sicher vom Erstkontakt bis zur AbrechnungDer angebotene Nachmittagskurs für Zahnärzte und Verwaltungsassistentinnen soll Möglichkeiten zeigen, PC gestützte Behandlungspläne zu erstellen um den Praxisalltag leichter, professioneller, schlanker und fehlerfreier zu machen. Es soll außerdem gezeigt werden, wie man durch die digitale Karteikarte und den digitalen Behandlungsplan Arbeit angenehm von zu Hause erledigen kann.Hintergrund: Beim Umstieg vom papiergestützten Arbeiten auf die digitale Karteikarte ergeben sich in der täglichen Praxis oft vorher nicht absehbare Probleme. Besonders schwierig scheint es, Behandlungspläne schnell und sinnvoll zu erstellen. Ein guter Behandlungsplan ermöglicht die strukturierte Behandlung auch komplexer Fälle ohne Reibungsverluste. Er soll aber auch dazu dienen, die Erstellung von Kostenvorhersagen zu vereinfachen und er soll die Terminvergabe regeln können. Schlussendlich soll auch die Abrechnung vereinfacht und beschleunigt werden. Der Behandlungsplan soll also für das ganze Team sein und eine zentrale Informationsquelle für alle Abläufe bilden.Kein Softwarehaus bietet für diese Tätigkeiten echte Lösungen an, die mitgelieferten Module sind - wenn es sie überhaupt gibt - im praktischen Alltag meist wertlos da zu kompliziert gleichzeitig beschränkt. Es müssen also unabhängige Wege der Behandlungsplanung gefunden werden, welche die Arbeit erleichtern anstatt sie zu verkomplizieren. Der Vortrag mit praktischen Beispielen bemüht sich softwareübergreifende Lösungen u.a. durch Verwendung von MS Word zu zeigen. In den Teilbereichen, für welche die Abrechnungssoftware nötig ist, wird beispielhaft an DampSoft demonstriert, wobei die gezeigten Lösungen auch in vielen anderen Programmen ähnlich realisierbar sind oder beschränkt durch MS Outlook erledigt werden können.Wir empfehlen die Teilnahme als Team (ZA/home-miyata). Ihnen steht gemeinsam ein Notebook zur Verfügung.

Kursnummer:21121 PRAXISF
Termine: Mittwoch, 26.04.2017, 15:00 - 19:00 Uhr
Punkte:3
Zielgruppe:Team
Kategorie:Praxisführung
Gebühr:95.- Euro
Ort:
Zahnärztliches Fortbildungszentrum im NFI
Möllner Landstraße 31
22111 Hamburg
Veranstalter:Zahnärztekammer Hamburg
Kontakt:Bettina Gries

Kontakt

Referent

Dr. Jan Behring, Hamburg
Dr. Jan Behring, Hamburg

zurück Diese Seite drucken