Toggle navigation

Prof. Dr. Ulrich T. Egle

Prof. Dr. Ulrich T. Egle}

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Spezielle Schmerztherapie. Jg. 1952, aufgew. in Oberschwaben. Std. der Humanmedizin in Ulm und Marburg/Lahn, Facharztausb. in Haina/Kloster, an der Psychiatrischen Uniklinik Marburg und am Mainzer Universitätsklin. 1994 Habilitation, 1996 Beruf. auf eine Professur mit Schwerpunkt Psycho-som. Schmerzdiagnostik und -therapie am Mainzer Uniklinikum; 2003 Ruf auf den Lehrstuhl für Psychosomatik und Psychotherapie am Universitätsklinikum Köln (abgelehnt), seit 2006 Ärztlicher Dir. der Psychosom. Klinik Kinzigtal in Gengenbach. 1990 Roemer-Preis des Deut. Kollegiums für Psychosoma. Medizin (DKPM) , 2006 Walther-Engel-Preis der Akademie für Zahnärztl. Fort- und Weiterbildung Karlsruhe und der Baden-Württ. ZÄK, 1996-2000 Vorsitz. des Deut. Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), seit 2005 Vorsitz. der Interdisziplinären Gesell. für Psycho-somatische Schmerztherapie (IGPS), Mitglied des wiss. Beirats der Deutschen Gesell. zum Studium des Schmerzes (DGSS) sowie der Lindauer Psychotherapie-Wochen.

Prof. Dr. Ulrich T. Egle ist Referent bei folgenden Veranstaltungen:

zurück

source

in detail